Künstlerinnen und Künstler aus dem Atelierhaus Aachen
5 - 19 DEZ 2021
Atelierhaus Aachen e.V., DEPOT - Talstraße 2, 52068 Aachen
Öffnungszeiten: DI-DO 10-16 H | SA+SO 12-16 H

Kaum war das postfaktische Zeitalter ausgerufen, da knallte uns das Coronavirus mit kalten nackten Zahlen von Inzidenzen und Impfquoten um die Ohren. Es sind harte Fakten, die uns in den letzten zwei Jahren begleiteten: Eine globale Pandemie und ihre sozialen Konsequenzen.

Nun, da Kulturveranstaltungen und Ausstellungen wieder möglich sind, reiben sich Künstlerinnen und Künstler ungläubig die Augen und schütteln den Staub der letzten Monate ab. Noch immer ist die Rückkehr in ein „altes“ Leben nicht möglich, vieles funktioniert nur in abgewandelter Form; über allem liegt ein Schleier der Verwunderung.

So ruft das Atelierhaus Aachen im Dezember 2021 die Ausstellung HARD FACTS aus, die natürlich einerseits auf die Not vieler Künstlerinnen und Künstler in der Pandemie anspielt, gleichzeitig aber mit einem zwinkernden Auge die Umtriebigkeiten der Kunstszene aufs Korn nimmt.

HARD FACTS ist als Verkaufsausstellung konzipiert – wir hoffen auf neugierige und begeisterte Kunstkäufer:innen. Natürlich sind auch weniger kauffreudige Besucher:innen willkommen.

In der Ausstellung wird ein gemeinsamer Film von 18 Künstlerinnen und Künstlern des Hauses uraufgeführt, in dem sich einzelne Sequenzen zu einem Mosaik der hiesigen Künstlerschaft zusammenfügen.

Zur Eröffnung lädt eine Auswahl von Künstlerinnen und Künstlern interessierte Besucher:innen in ihre Ateliers ein, wo weitere Kunstwerke, teilweise in der Entstehung, betrachtet werden können.

 

Eröffnung | SA 4 DEZ 2021 | 18 H

Eröffnung und Ausstellungsbetrieb erfolgen unter Beachtung der geltenden Coronaschutzverordnung und unter Wahrung der 2G-Regel (Zutritt nur für Genesene und Geimpfte).