AI . ART – Symbiose oder Kontrast?
26 APR - 19 MAI 2024
Atelierhaus Aachen e.V., DEPOT - Talstraße 2, 52068 Aachen

Das Atelierhaus Aachen lädt ein, sich für die Gruppenausstellung „AI . ART – Symbiose oder Kontrast?“ zu bewerben und sich kritisch mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Die sich ständig wandelnde Kunstwelt bedient sich immer neuer Medien. Vor allem der Einfluss Künstlicher Intelligenzen auf die Herangehensweise kreativer Schaffensprozesse ist umstritten. Wenn abstrakte Denkprozesse und der Wunsch nach emotionalem Ausdruck einer künstlerischen Arbeit vorangehen, wie kann dann eine Kunstform bestehen die sich durch das computerbasierte Nachahmen dieser Vorgehensweise auszeichnet?

 

Der Fokus der Ausstellung liegt auf dem Kontrast zwischen den von Künstler*innen traditionell geschaffenen Werken und deren Gegenüberstellung mit AI-generierten Kunstwerken.

Somit ist Dir als Bewerber*in freigestellt, ob Du Dich mit einem AI-generierten oder einem herkömmlich entstandenen Werk bewirbst.

 

Dabei ist es essenziell, dass Du kennzeichnest, ob es sich um ein AI-genriertes Bild handelt.

Solltest Du Dir unsicher sein in welche Kategorie Dein Werk eingeordnet werden kann, dann bitten wir Dich eine kurze Erläuterung über den Entstehungsprozess deines Werkes mit einzureichen.

 

Teilnahmebedingungen… :

- Kennzeichnung: traditionell geschaffenes oder AI-generiertes Werk

- Format: Quadratisch 1:1, mind. Größe ca. 30 x 30 cm

- digitale Bewerbung (Abbildung(en) + gerne auch inkl. CV und einer Auswahl von Texten) als PDF an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Keine Ausstellungsgebühren; keine Provision, wenn Dein Kunstwerk verkauft wird; Ausstellung und Transport der Kunstwerke sind versichert (Postversand erfolgt auf eigene Gefahr)

 

… für ein traditionell geschaffenes Kunstwerk:

- z.B.: Malerei, Fotografie, Collage, Zeichnung, Mixed Media usw.

- bei Zusage: Anlieferung oder postalische Sendung möglich

- max. 5 Sätze: Was willst Du damit aussagen? Inwieweit beziehst Du Stellung?

 

… für ein AI-generiertes Kunstwerk:

- Nutzungsrechte müssen in Deinem Besitz sein

- Farbprofil: CMYK

- Bildauflösung: mind. 300 dpi

- Texteingabe die zu diesem Bild geführt hat (gerne auch Nennung des genutzten Programms o. Ä.)

- bei Zusage: drucken wir das Bild auf mattem Fotopapier oder Du reichst eine physische Kopie deiner Wahl persönlich oder per Post ein

 

Auswahlverfahren:

Abhängig von der Vielseitigkeit und Anzahl der eingereichten Bewerbungen wird eine Jury die Ausstellungsstücke auswählen. Die Auswahlkriterien sind:

- die Originalität des Bildes

- die Qualität der Ausführung

- der thematische Bezug

- die Bewertung der textuellen Darstellung

 

Deadline: 18.03.24

Ausstellungszeitraum: 26.04.-19.05.24



Atelierhaus Aachen invites you to apply for the group exhibition "AI . ART - Symbiosis or Contrast?" and explore this topic critically.

The ever-changing art world is constantly utilising new media. The influence of artificial intelligence on the approach to creative processes is particularly controversial. If abstract thought processes and the desire for emotional expression precede an artistic work, how can an art form exist that is characterised by the computer-based imitation of this approach?

 

The exhibition focuses on the contrast between the works traditionally created by artists and their juxtaposition with AI-generated artworks.

As an applicant, you are therefore free to choose whether you apply with an AI-generated or a conventionally created work.

 

It is essential that you indicate whether it is an AI-generated image.

If you are unsure which category your work can be categorised in, please include a brief explanation of how your work was created.

 


Conditions of participation... :

- labelling: traditionally created or AI-generated work

- format: Square 1:1, min. size approx. 30 x 30 cm

- digital application (image(s) + if possible incl. CV and a selection of texts) as PDF to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- no exhibition fees; no commission if your artwork is sold; exhibition and transport of the artworks are insured (postage is at your own risk)

 

... for a traditionally created work of art:

- e.g.: painting, photography, collage, drawing, mixed media, etc.

- on acceptance: delivery or postal dispatch possible

- max. 5 sentences: What do you want to say with it? In which way do you take a stand?

 

... for an AI-generated work of art:

- rights of use must be in your possession

- colour profile: CMYK

- image resolution: at least 300 dpi

- text input that led to this image

- if accepted: we print the image on matt photo paper or you submit a physical copy of your choice in person or by post

 

Selection process:

Depending on the versatility and number of applications submitted, a jury will select the exhibits. The selection criteria are

- the originality of the image

- the quality of the execution

- the thematic reference

- the evaluation of the textual presentation

 

Deadline: 18.03.24

Exhibition: 26.04.-19.05.24