http://www.marenhoch.de/
Zur Kunst:

Nur ein Moment – ein Ausschnitt. Dennoch sich selbst genug. Das Davor und Danach ist unvermeidlich – und gewollt. Es geht um Erforschung. Mal unseres Selbst, mal des Objektes.

– Betrachten – in sich Hineinhören – Erfassen –

In dieser Kommunikation mit dem Bild oder dem Objekt ist das Ziel, zu erkennen, wie es weitergehen muss. Und dann zu versuchen, sich frei zu machen und das zu geben, was es noch braucht.

Die Künstlerin Maren Hoch beschränkt sich nicht auf nur eine Technik oder ein Medium. Zur klassischen Malerei kommen verschiedenste Grafiktechniken und auch deren experimentelle Mischung. Skulpturen, Bildobjekte und Rauminstallationen, die unterschiedliche Materialien einbeziehen, runden das bewusst weite Spektrum ab.

Vita:

* 1980 – aufgewachsen in Köln und Bergisch Gladbach – lebt und arbeitet derzeit in Aachen

Das tiefe Interesse sowie die handwerklichen Grundlagen wurden bereits durch das vielfältige künstlerische Schaffen in der Familie geweckt. Im Anschluss an eine Ausbildung im Bereich Bühnentanz und Ballettpädagogik sowie einem abgeschlossenen Studium im Bereich Geographie, Städtebau und Kulturanthropologie erfolgte eine immer stärkere Hinwendung zur Bildenden Kunst.

Die künstlerische Ausbildung erfolgte zunächst individuell bei verschiedenen Dozenten in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Drucktechnik (Radierung, Collagraphie und Linolschnitt) sowie im Bereich Skulptur (keramische Kunst) und Bronzeplastik.

2019 weiterführendes Studium der klassischen und figurativen Malerei und Skulptur an der New York Academy of Art

 

Ausstellungen / Projekte

Seit 2016 Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen sowie Kunstprojekten.

Ab 2017 als freischaffende Künstlerin sowie im Bereich Kunst- und Projektmanagement tätig. Bis Ende 2018 zudem im Bereich Kunstmanagement, Ausstellungs- und Projektmanagement im Atelierhaus Aachen beschäftigt.

Ab 2019 Mitglied im BBK Aachen / Euregio e.V. – Bundesverband bildender Künstler

2020 Verlegung des Ateliers ins Atelierhaus Aachen