http://www.andrea-zang.de
E-Mail: andrea.zang@web.de
Zur Kunst:

In unserer durch Realismus geprägten Welt, haben Mythen und Übernatürliches keinen Platz mehr. Aber unsere Realität ist stets nur eine scheinbare, durch unsere Wahrnehmungsschwächen bedingte Untermenge der Wirklichkeit.

Die Wahrheit aller Dinge ist immer ein Mosaik aus vielen Teilen. Ein Teil der Wahrheit aller Dinge ist, dass sie widerstandsfähig und bleibend sind. Ein anderer Teil der Wahrheit ist, dass die Dinge zerbrechen, auseinander fallen oder zu Ende gehen.